Teambuilding aus der Führungsperspektive

Alles um uns herum, vor allem im beruflichen Kontext, wird schneller, komplexer, vielseitiger, für Einzelne immer weniger zu bewältigen. Starke Teams sind da gefragt, um sich am Markt zu behaupten. Aber wie forme und entwickle ich ein erfolgreiches Team?

Nach welchen Kriterien stelle ich mein Team zusammen?

  • Persönlichkeiten

  • Werte

  • Teamrollen

Wie entwickelt sich ein Team? Einblicke in die Team- Theorie, u.a.

  • Team- Entwicklungsphasen nach Tuckman

  • Dysfunktionen eines Teams – und die passenden Funktionen

Wie motiviere ich mein Team? Wie schaffe ich es

  • Initiative zu wecken?

  • für gegenseitige Akzeptanz zu sorgen?

Wie meistere ich die Herausforderungen der Teamführung?

  • Umgang mit „Miesepetern“

  • ein wenig engagiertes Team auf Kurs bringen

  • Umgang mit Abgängen

Was tun bei Kommunikationsstörungen im Team?

  • Anwendung des vier- Ohren- Modells der Kommunikation in der Führungspraxis

  • Die Rolle des Feedbacks

  • Konflikte – deren Bedeutung und Umgang mit ihnen

Selbstführung als Basis für Führungskompetenz

  • Ziele, Werte, bevorzugte Arbeitsweise

  • Umsetzung im Alltag

Team- Reflexion

  • hilfreiche Tools

  • relevante Fragen

Das Seminar ist gekennzeichnet durch wechselnde didaktische Formate und den Einsatz vielfältiger Methoden mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit der Seminarteilnehmerinnen aufrecht zu erhalten und effektives Lernen durch die Beteiligung mehrerer Sinne zu ermöglichen.

Möglich ist die Gestaltung sowohl als ein einzelnes Seminar als auch eine Seminarfolge.